Fett - weg- Spritze

Trotz Diät und Bewegung  bleiben oft hartnäckige Problemzonen bestehen. Mit der Fett -weg-Spritze bietet sich die Möglichkeit diese kleinen lokale Fettdepots ohne Skalpell zu entfernen.  Durch den natürlichen Abbau der Fettzellen handelt es sich um eine besonders schonende Form der Fett Entfernung.

Die Fett-weg-Spritze ist eine minimal invasive Methode mit dem Ziel kleine Fettpolster aufzulösen oder  zu verkleinern. Anders als bei der Fettabsaugung ist kein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Durch feine Nadeln wird ein spezieller Wirkstoff in das Fettgewebe gespritzt, welcher die Fettzellen durch Lipolyse auflöst. Sie werden über die Lymphe abtransportiert und schließlich ausgeschieden.

Die Fett-weg-Spritze eignet sich gut für kleinere Fettpolster im Gesicht, z.B. Doppelkinn oder Hamsterbäckchen , erschlaffte Lider, sowie Problemzonen an Oberschenkeln, Oberarmen, Bauch und Hüfte.

Das Ergebnis der ist nicht sofort nach der Behandlung sichtbar.  Erst im Verlauf von 4-6 Wochen lässt sich abschätzen , wie viel Fett entfernt wurde.  2-3 Behandlungen sind in der Regel notwendig,  manchmal jedoch reicht auch eine einzelne Behandlung  aus.  

In meiner Praxis wird PBSerum verwendet. Es handelt sich hier um drei innovative Produkte, die sich jeweils aus den drei rekombinanten Enzymen Kollagenase , Lipase und Lyase zusammensetzen.  Je nachPBSerum Produkt unterscheidet sich die Konzentration der jeweiligen Enzyme je nach spezifischer Indikation. da es sich hierbei um hochgereinigte Enzyme handelt, die kein körperfremdes Eiweiß enthalten, besteht kein Risiko auf Unverträglichkeitsreaktionen oder allergische Reaktionen.